Allgemeine Verkaufsbedingungen

  • 1 Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Käufe bei Effect & Result GmbH, die von Privatkunden getätigt werden. Diese AGB gelten auch für den Erwerb von Gutscheinen, sofern nicht ausdrücklich etwas Abweichendes schriftlich geregelt ist. Privatkunden in diesem Sinne sind Personen, soweit die von ihnen bestellten Waren weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Abweichende Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen des Bestellers werden nur anerkannt, wenn diese ausdrücklich und schriftlich vereinbart sind.

  • 2 Vertragsabschluss

Die Absendung einer Bestellung über den Online-Shop stellt ein verbindliches Angebot des Bestellers in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren an die Effect & Result GmbH zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Die auf der Homepage enthaltenen Produktdarstellungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Besteller.
Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebots dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigen. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande. Sofern der Käufer vor Absendung seiner Bestellung ein Nutzerkonto im Online-Shop des Verkäufers eingerichtet hat, werden die Bestelldaten auf der Website des Verkäufers archiviert. Der Kunde kann die Bestelldaten über sein passwortgeschütztes Benutzerkonto abrufen. Die Bestellabwicklung findet per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Besteller hat sicherzustellen, dass die von ihm angegebene E-Mail-Adresse korrekt ist, so dass er unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen kann. 

  • 3 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Effect & Result GmbH, Theatinerstr. 31, 80333 München, info@docberger-antiaging.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

Effect & Result GmbH

RETURNS
Theatinerstr. 31, 80333 München 
E-Mail: service@docberger-antiaging.de

zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An

Effect & Result GmbH

RETURNS
Theatinerstr. 31, 80333 München 
E-Mail: service@docberger-antiaging.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_______________________________________________

_______________________________________________

 

Bestellt am ___________________ (*)/erhalten am _______________________(*)

 

Name des/der Verbraucher(s) ______________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

_________________________________

_________________________________

_________________________________

Datum:________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s):___________________________________________

(nur bei Mitteilung auf Papier)

(*) Unzutreffendes streichen

 

  • 4 LIEFERUNG

Nach Eingang des Angebots und Bestätigung durch Effect & Result GmbH erfolgt die Lieferung an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Lieferadresse. Abweichend hiervon ist bei Auswahl der Zahlungsart PayPal die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich. Auf der Website finden Sie die Hinweise zur Verfügbarkeit von Produkten, die von Effect & Result GmbH direkt verkauft werden. Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung. Für den Versand der bestellten Ware fallen Versandkosten an, soweit nichts anderes bestimmt wird. Innerhalb Deutschlands betragen die Versandkosten 4,95 €. Bei Lieferungen über 50 Euro entfallen die Versandkosten innerhalb Deutschlands.
Gutscheine werden dem Kunden per E-Mail oder postalisch überlassen.
Macht höhere Gewalt (Naturkatastrophen, Krieg, Bürgerkrieg, Terroranschlag) die Lieferung oder eine sonstige Leistung dauerhaft unmöglich, ist eine Leistungspflicht von Effect & Result GmbH ausgeschlossen. Bereits gezahlte Beträge werden von Effect & Result GmbH unverzüglich erstattet.
Effect & Result GmbH kann außerdem die Leistung verweigern, soweit diese einen Aufwand erfordert, der unter Beachtung des Inhalts des Kaufvertrages und der Gebote von Treu und Glauben in einem groben Missverhältnis zu dem Interesse des Kunden an der Erfüllung des Kaufvertrages steht. Bereits gezahlte Beträge werden von Effect & Result GmbH unverzüglich erstattet.

  • 5 RÜCKSENDEKOSTENVEREINBARUNG

Die Kosten der Rücksendung gehen im Falle eines Widerrufs zu Ihren Lasten.
Bitte verwenden Sie bei der Rücksendung der Ware und des Zubehörs nach Möglichkeit die Originalverpackung, auch wenn diese durch eine Öffnung zur Funktionsprüfung beschädigt sein sollte.

  • 6 ZAHLUNG, FÄLLIGKEIT UND VERZUG

Die ausgezeichneten Preise sind Endpreise inkl. Umsatzsteuer. Es gilt der Betrag, der jeweils zum Zeitpunkt der verbindlichen Bestellung ausgewiesen ist. Der Besteller kann den Kaufpreis per Kreditkarte (Master/Visa/American Express), Lastschrift, Rechnung oder PayPal bezahlen. Effect & Result GmbH behält sich vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsweisen nicht anzubieten. Kommen Sie in Zahlungsverzug, so ist Effect & Result GmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem von der Deutschen Bundesbank für den Zeitpunkt der Bestellung bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls Effect & Result GmbH ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist Effect & Result GmbH berechtigt, diesen geltend zu machen.

  • 7 EIGENTUMSVORBEHALT

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehender Ansprüche aus dem Kaufvertrag bleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Effect & Result GmbH. Solange dieser Eigentumsvorbehalt besteht, darf der Kunde die Ware weder weiterveräußern noch über die Ware verfügen; insbesondere darf der Kunde Dritten vertraglich keine Nutzung an der Ware einräumen.

  • 8 MÄNGELHAFTUNG

Ist die bei uns bekaufte Ware mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung. Der Besteller wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden beim Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon Effect & Result GmbH davon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keine Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.
Ein bereits bei der Lieferung mangelhaftes Produkt (Gewährleistungsfall) wird Effect & Result GmbH nach Wahl des Kunden auf Kosten von Effect & Result GmbH durch ein mangelfreies ersetzen oder fachgerecht reparieren lassen (Nacherfüllung). Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass kein Gewährleistungsfall vorliegt, wenn das Produkt bei Gefahrübergang die vereinbarte Beschaffenheit hatte. Ein Gewährleistungsfall liegt insbesondere in folgenden Fällen nicht vor:
a) bei Schäden, die beim Kunden durch Missbrauch oder unsachgemäßen Gebrauch entstanden sind,
b) bei Schäden, die dadurch entstanden sind, dass die Produkte beim Kunden schädlichen äußeren Einflüssen ausgesetzt worden sind (insbesondere extremen Temperaturen, Feuchtigkeit, außergewöhnlicher physikalischer oder elektrischer Beanspruchung, Spannungsschwankungen, Blitzschlag, statischer Elektrizität, Feuer).
Erfordert die vom Kunden gewünschte Art der Nacherfüllung (Ersatzlieferung oder Reparatur) einen Aufwand, der in Anbetracht des Produktpreises unter Beachtung des Vertragsinhaltes und der Gebote von Treu und Glauben in einem groben Missverhältnis zu dem Leistungsinteresse des Kunden steht – wobei insbesondere der Wert des Kaufgegenstandes im mangelfreien Zustand, die Bedeutung des Mangels und die Frage zu berücksichtigen sind, ob auf die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Kunden zurückgegriffen werden kann – beschränkt sich der Anspruch des Kunden auf die jeweils andere Art der Nacherfüllung. Das Recht von Effect & Result GmbH, auch diese andere Art der Nacherfüllung unter der vorgenannten Voraussetzung zu verweigern, bleibt unberührt.
Sowohl für den Fall der Reparatur als auch für den Fall der Ersatzlieferung ist der Kunde verpflichtet, das Produkt auf Kosten von Effect & Result GmbH unter Angabe der Auftragsnummer an die von ihr angegebene Rücksendeadresse einzusenden.
Sendet der Kunde die Ware ein, um ein Austauschprodukt zu bekommen, richtet sich die Rückgewähr des mangelhaften Produktes nach folgender Maßgabe: Sofern der Kunde die Ware zwischen Lieferung und Rücksendung in mangelfreiem Zustand benutzen konnte, hat dieser den Wert der von ihm gezogenen Nutzungen zu erstatten. Für einen nicht durch den Mangel eingetretenen Untergang oder die weitere Verschlechterung der Ware sowie für die nicht durch den Mangel eingetretene Unmöglichkeit der Herausgabe der Ware im Zeitraum zwischen Lieferung der Ware und Rücksendung der Ware hat der Kunde Wertersatz zu leisten. Der Kunde hat keinen Wertersatz für die durch den bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entstandene Verschlechterung der Ware zu leisten. Die Pflicht zum Wertersatz entfällt für die Rücksendung eines mangelhaften Produktes im Gewährleistungsfall ferner,
a) wenn sich der zum Rücktritt berechtigende Mangel erst während der Verarbeitung oder Umgestaltung gezeigt hat,
b) wenn Effect & Result GmbH die Verschlechterung oder den Untergang zu vertreten hat oder der Schaden auch bei Effect & Result GmbH eingetreten wäre,
c) wenn die Verschlechterung oder der Untergang beim Kunden eingetreten ist, obwohl dieser diejenige Sorgfalt beachtet hat, die er in eigenen Angelegenheiten anzuwenden pflegt.
Die Schadensersatzpflicht des Kunden bei einer vom Kunden zu vertretenden Verletzung der Rücksendungspflicht richtet sich nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen.

  • 9 RABATTCODES, AKTIONSGUTSCHEINE, ANGEBOTE UND WERBEAKTIONEN

Rabattcodes oder Gutscheine, die vom Verkäufer im Rahmen von Werbeaktionen unentgeltlich ausgegeben werden (Aktionsgutscheine), sind einzigartig, auf einen Empfänger begrenzt und nicht übertragbar. Die Erstattung oder Auszahlung eines Codes ist nicht möglich. Diese Rabattcodes sind zeitlich befristet und können nur über den Online-Shop des Verkäufers und nur im angegebenen Zeitraum eingelöst werden. Ist ein Rabattcode abgelaufen oder anderweitig ungültig, werden keine Ersatzcodes ausgestellt. Es kann nur ein Rabattcode pro Bestellung eingelöst werden. Der Rabattcode kann nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird vom Verkäufer nicht erstattet. Wir behalten uns das Recht vor, Produkte und Produktkategorien von Rabatt- und Werbeaktionen auszuschließen. Wird ein Rabattcode bei Bestellungen mit mehreren Artikeln angewendet, wird der Rabatt entsprechend auf den jeweiligen, individuellen Produktpreis angerechnet. Bei Retouren wird lediglich der ermäßigte Kaufpreis erstattet. Es besteht kein Anspruch auf Erstattung des Rabatts. Das Guthaben eines Aktionsgutscheins wird weder verzinst noch in Bargeld ausgezahlt. Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn der Besteller die mit dem Aktionsgutschein ganz oder teilweise bezahlte Ware im Rahmen seines gesetzlichen Widerrufsrechts zurückgibt.

  • 10 ANWENDBARES RECHT

Der zwischen Ihnen und Effect & Result GmbH abgeschlossene Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts. 

  • 11 STREITBEILEGUNG

Allgemeine Informationspflichten zur alternativen Streitbeilegung nach Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz): Die europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbelegung (OS) zur Verfügung, die Sie unter dieser Adresse finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ . Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und auch nicht bereit.

  • 12 GERICHTSSTAND

Sofern Sie entgegen Ihren Angaben bei der Bestellung keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben oder nach Vertragsabschluss Ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen oder Ihr Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis die Bundesrepublik Deutschland. 

  • 13 SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt, insoweit ein Vertragspartner hierdurch nicht unangemessen benachteiligt wird.
Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.