Versandkostenfrei ab 150,00€

Pigmentflecken aufhellen

Wie entstehen Pigmentflecken und ab wann treten sie auf?

Pigmentflecken, auch als Hyperpigmentierung bekannt, sind dunkle Bereiche der Haut, die durch eine Überproduktion von Melanin verursacht werden. Diese Flecken können in jedem Alter auftreten, werden jedoch mit zunehmendem Alter und durch bestimmte Auslöser häufiger. Die Hauptursachen für Pigmentflecken sind:

Sonneneinstrahlung: UV-Strahlen der Sonne sind eine der häufigsten Ursachen für Pigmentflecken. Sonneneinstrahlung stimuliert die Melaninproduktion, was zu dunklen Flecken führt, besonders an sonnenexponierten Stellen wie Gesicht, Händen und Armen.

Hormonelle Veränderungen: Hormonelle Schwankungen, wie sie während der Schwangerschaft (Melasma), durch die Einnahme von Verhütungsmitteln oder während der Wechseljahre auftreten, können die Melaninproduktion beeinflussen und zu Pigmentflecken führen.

Alterung: Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich die Zellregeneration und Melanin sammelt sich leichter an, was zu Altersflecken oder sogenannten "Lentigines" führt.

Hautverletzungen: Nach Entzündungen oder Verletzungen der Haut, wie Akne, Schnitten oder Verbrennungen, kann es zu einer postinflammatorischen Hyperpigmentierung kommen, bei der die betroffenen Hautpartien dunkler werden.

Genetische Veranlagung: Eine genetische Prädisposition kann ebenfalls die Wahrscheinlichkeit erhöhen, Pigmentflecken zu entwickeln.

ANTI-PIGMENTATION ROUTINE

Pigmentflecken aufhellen – Wie geht das?

Es gibt verschiedene Ansätze, um Pigmentflecken aufzuhellen und einen gleichmäßigeren Hautton zu erreichen:

Aufhellende Produkte: Die Verwendung von speziellen Hautpflegeprodukten ist entscheidend, um Pigmentflecken zu reduzieren. Effektive Inhaltsstoffe sind:

  • Vitamin C: Ein starkes Antioxidans, das die Haut aufhellt und die Kollagenproduktion fördert.
  • Niacinamid (Vitamin B3): Reduziert die Melaninproduktion und verbessert den Hautton, indem es die Pigmentierung minimiert.
  • Kojicsäure: Hemmt die Tyrosinase, ein Enzym, das für die Melaninproduktion verantwortlich ist, und reduziert so Pigmentflecken.
  • Arbutin: Ein natürliches Hautaufhellungsmittel, das die Melaninproduktion hemmt und dunkle Flecken reduziert.
  • Tranexamsäure: Hemmt die Melaninproduktion und wird häufig zur Behandlung von Melasma und anderen Formen der Hyperpigmentierung verwendet.
  • Retinoide (Retinol, Retinal): Fördern die Zellerneuerung und helfen, die Hautstruktur zu verbessern und Pigmentflecken zu reduzieren.
  • Azelainsäure: Wirkt entzündungshemmend und hemmt die Melaninproduktion, wodurch Hyperpigmentierung reduziert wird.

Sonnenschutz: Ein täglicher Sonnenschutz mit einem hohen Lichtschutzfaktor (LSF) ist unerlässlich, um weitere Sonnenschäden zu verhindern und die bestehenden Pigmentflecken zu schützen.

Exfoliation: Regelmäßige Exfoliation hilft, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Wirksamkeit aufhellender Produkte zu verbessern. Peelings mit AHA (Alpha-Hydroxysäuren) oder BHA (Beta-Hydroxysäuren) sind besonders effektiv.

Durch die Kombination dieser Ansätze kannst Du Pigmentflecken effektiv aufhellen und einen gleichmäßigeren, strahlenderen Hautton erreichen.

Red & Pigment Remover

€188,00

Vit C + Biobotox Serum

€248,00

Purifying Power Serum

€188,00

Anti-Pollution Day Cream

€58,00 | €168,00

WIR BELOHNEN DEINE TREUE!

Als Dankeschön für Deine Loyalität möchten wir Dir etwas ganz Besonderes zurückgeben.

ANMELDEN

Lege Dein Kundenkonto an und

erhalte direkt Deine ersten 50 Punkte als Willkommensgeschenk.

SAMMELN

Nach erfolgreicher Anmeldung sammelst Du mit jedem Einkauf und Interaktionen mit uns wertvolle Punkte.

EINLÖSEN

Sobald Du Deine ersten Punkte gesammelt hast, kannst Du sie für Deine Lieblingsprodukte einlösen.

Hast Du Fragen zu unseren Produkten? Kontaktiere uns über Instagram oder TikTok

Anwendung_Pflege - DOC.BERGER I EFFECT

Sichere Dir nur für kurze Zeit 10% Rabatt mit unserer