Versandkostenfrei ab 150,00€

EUROPARAD 2024: Nutze Deine Stimme

Am 5. Mai 2024 fand das EUROPARAD-Event unter dem Motto "Nutze Deine Stimme" im Umadum in München statt. Diese Veranstaltung war Teil des Münchner Europa-Mai und diente als Plattform, um die Bedeutung von Werten, Vielfalt und Demokratie zu betonen. Die Teilnehmer kamen zusammen, um über Integration, friedliches Miteinander und die Nutzung der eigenen Stimme zu diskutieren.

Dr. Luise Berger im Gespräch mit Duygu Bayramoglu

Eine der Rednerinnen war Dr. Luise Berger, die im Interview mit der EU-Botschafterin Duygu Bayramoglu ihre bemerkenswerte Geschichte teilte. Dr. Berger ist nicht nur eine erfolgreiche selbstständige Unternehmerin und leidenschaftliche Ärztin, sondern auch alleinerziehende Mutter und Halbjapanerin, die sich als Frau und Ausländerin an die Spitze gekämpft hat.

Sie sprach über ihre Erfahrungen mit Ausgrenzung und den Herausforderungen, denen sie sich stellen musste. Dr. Berger betonte die Bedeutung von Durchhaltevermögen und Selbstvertrauen und ermutigte andere Frauen, an sich selbst zu glauben und Verantwortung zu übernehmen.

Eleonora Berger: Ein Vorbild für junge Menschen

Auch Eleonora Berger, Co-Founder von DOC.BERGER | EFFECT, beeindruckte das Publikum. Mit einem Abiturschnitt von 0,8 im Alter von 16 Jahren und einem Management & Technology Studium im zweiten Semester an der TU München hat Eleonora bereits viele Herausforderungen gemeistert. Sie sprach offen über ihre Schulzeit, in der sie wegen ihres Andersseins ausgegrenzt wurde, und betonte, wie wichtig es ist, sich selbst treu zu bleiben und seine eigenen Ziele zu verfolgen.

Eleonora motiviert vor allem junge Menschen, ihre Ideen umzusetzen und ihren eigenen Weg zu gehen. Sie ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie man trotz Widrigkeiten erfolgreich sein kann.

Vielfalt und Integration im Mittelpunkt

Das EUROPARAD-Event bot eine Vielzahl von Aktivitäten und Diskussionsrunden, die die Themen Vielfalt und Integration in den Mittelpunkt stellten. Mit musikalischer Unterstützung und Reden von Vertretern der Europäischen Kommission und des Münchner Stadtrats wurde der Tag zu einem inspirierenden Erlebnis für alle Teilnehmer.

Dr. Luise und Eleonora Berger trugen maßgeblich dazu bei, das Bewusstsein für die Bedeutung von Vielfalt und Integration zu schärfen. Ihre Geschichten sind ein eindrucksvolles Zeugnis für die Kraft der Selbstbestimmung und den Wert der persönlichen Stimme.