Versandkostenfrei ab 150,00€

Kollagen erklärt: Ein wichtiger Baustein für die Haut und die Hautpflege

November 14 2023 – Dr. Luise Berger

Kollagen ist ein Begriff, der in den letzten Jahren in der Welt der Schönheit und Gesundheit immer präsenter geworden ist. Von luxuriösen Hautpflegeprodukten bis hin zu Nahrungsergänzungsmitteln - Kollagen hat sich als das "Wunder-Protein" für jugendliche Haut, kräftige Haare und gesunde Gelenke etabliert. Doch was steckt wirklich hinter diesem Trend?

Was ist Kollagen?

Kollagen, abgeleitet vom griechischen Wort "kolla", das "Leim" bedeutet, ist das am häufigsten vorkommende Protein im menschlichen Körper und bildet etwa 30% des gesamten Proteingehalts. Es ist das Hauptprotein in Bindegeweben und findet sich in der Haut, den Knochen, Sehnen, Bändern und vielen anderen Geweben. Kollagen verleiht unserer Haut ihre Festigkeit und Elastizität und spielt eine entscheidende Rolle bei der Erneuerung von Hautzellen.

Chemisch betrachtet besteht Kollagen aus Aminosäuren, den Bausteinen von Proteinen. Diese Aminosäuren bilden eine dreifache Helix-Struktur, die dem Kollagen seine einzigartige Festigkeit und Zähigkeit verleiht. Es gibt über 28 verschiedene Typen von Kollagen, von denen jedoch die Typen I, II und III am häufigsten im menschlichen Körper vorkommen. Jeder dieser Typen hat spezifische Funktionen und findet sich in verschiedenen Teilen des Körpers:

• Typ I: Dies ist der am häufigsten vorkommende Typ und bildet die Haut, Sehnen, Organe und Knochen. Es bietet Struktur und Festigkeit.

• Typ II: Dieser Typ ist hauptsächlich in Knorpeln zu finden und bietet ihnen Elastizität.

• Typ III: Dieser Typ unterstützt die Struktur von Muskeln, Organen und Arterien.


Die Produktion von Kollagen nimmt mit dem Alter ab, was zu den typischen Anzeichen des Alterns wie Falten, Gelenkschmerzen und anderen altersbedingten Beschwerden führt. Dies hat zur Entwicklung einer Vielzahl von Kollagenprodukten geführt, von Cremes bis hin zu Nahrungsergänzungsmitteln, die darauf abzielen, den Kollagenspiegel im Körper zu erhöhen und die Zeichen des Alterns zu bekämpfen.

Funktionen von Kollagen im Körper

Kollagen ist nicht nur das Hauptprotein in unserer Haut, sondern es spielt auch eine entscheidende Rolle in fast jedem Gewebe unseres Körpers. Seine vielfältigen Funktionen sind der Grund, warum es als das "Klebeband" des Körpers bezeichnet wird. Hier sind einige der wichtigsten Funktionen von Kollagen im menschlichen Körper:

1. Strukturelle Unterstützung: Kollagen verleiht der Haut ihre Festigkeit und Elastizität. Es bildet ein Netzwerk von Fasern, das als Gerüst für die Haut dient und sie straff und jugendlich hält. Mit dem Alter nimmt die Kollagenproduktion ab, was zu Falten und schlaffer Haut führt.

2. Gelenk- und Knochengesundheit: Kollagen ist ein wesentlicher Bestandteil von Knorpeln, Bändern und Sehnen. Es hilft, die Gelenke zu schmieren und geschmeidig zu halten, wodurch das Risiko von Gelenkerkrankungen wie Arthrose verringert wird. Kollagen unterstützt auch die Knochenstruktur und fördert die Knochengesundheit.

3. Wundheilung: Kollagen spielt eine Schlüsselrolle im Wundheilungsprozess. Es fördert die Bildung neuer Gewebe an der Wundstelle und hilft, die Wunde zu schließen und zu heilen.

4. Blutgefäß-Integrität: Kollagenfasern sind ein integraler Bestandteil der Blutgefäßwände und verleihen ihnen Festigkeit und Elastizität. Dies ist entscheidend für die Aufrechterhaltung eines gesunden Blutdrucks und die Verhinderung von Gefäßerkrankungen.

5. Haar und Nägel: Kollagen unterstützt das Wachstum und die Stärke von Haaren und Nägeln. Ein Mangel an Kollagen kann zu brüchigen Nägeln und Haarausfall führen.

6. Verdauung: Kollagen bildet auch einen Schutzfilm in unserem Verdauungstrakt, der die Schleimhäute des Magens und des Darms schützt. Dies kann helfen, Probleme wie das Leaky-Gut-Syndrom zu verhindern.

7. Zellverbindung: Kollagen ermöglicht es Zellen, sich aneinander zu haften und bildet so ein stabiles und kohärentes Gewebe.

Die vielfältigen Funktionen von Kollagen im Körper zeigen, wie unverzichtbar dieses Protein für unsere allgemeine Gesundheit und unser Wohlbefinden ist. Es ist nicht nur für das äußere Erscheinungsbild unserer Haut wichtig, sondern spielt auch eine zentrale Rolle in der inneren Gesundheit und Funktion unserer Organe und Gewebe. Daher ist es von größter Bedeutung, dass wir unseren Körper mit den notwendigen Bausteinen versorgen, um eine optimale Kollagenproduktion zu gewährleisten.
Your browser does not support the video tag.

Alterungsprozess und Kollagen

Kollagen ist ein Schlüsselelement, das unserer Haut ihre Jugendlichkeit und Elastizität verleiht. Doch mit zunehmendem Alter verändert sich die Dynamik der Kollagenproduktion und -abbau in unserem Körper, was zu sichtbaren Zeichen der Hautalterung führt.

Welche Auswirkungen hat dies auf unsere Haut und unser allgemeines Wohlbefinden?

1. Reduzierte Kollagenproduktion: Ab dem 25. Lebensjahr beginnt die natürliche Kollagenproduktion des Körpers allmählich abzunehmen. Studien zeigen, dass wir jedes Jahr etwa 1% unseres Kollagens verlieren. Dieser Rückgang beschleunigt sich in den Wechseljahren bei Frauen aufgrund des Abfalls des Östrogenspiegels, eines Hormons, das die Kollagenproduktion stimuliert.

2. Abbau von Kollagenfasern: Neben der verringerten Produktion wird das vorhandene Kollagen mit der Zeit durch verschiedene Faktoren wie UV-Strahlung, Umweltverschmutzung und freie Radikale abgebaut. Diese Faktoren beschädigen die Kollagenfasern und verringern ihre Elastizität.

3. Sichtbare Zeichen der Hautalterung: Der Verlust von Kollagen führt zu einer Verringerung der Hautdichte und -elastizität. Dies äußert sich in Form von Falten, feinen Linien, schlaffer Haut und Trockenheit. Auch die Hautheilung verlangsamt sich, was zu anhaltenden Narben und Pigmentflecken führen kann.

4.Veränderungen in anderen Geweben: Nicht nur die Haut ist betroffen. Der Kollagenverlust beeinflusst auch andere Gewebe wie Sehnen, Bänder und Gelenkknorpel, was zu Gelenkschmerzen, Steifheit und anderen altersbedingten Beschwerden führen kann.

5. Verlust der Hautbarrierefunktion: Kollagen unterstützt die Hautbarriere, die unsere Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen schützt. Ein Rückgang des Kollagens kann die Barrierefunktion schwächen, wodurch die Haut anfälliger für Irritationen, Allergien und Infektionen wird.

Kollagenfördernde Produkte von DOC.BERGER | EFFECT

Mit einer Reihe von sorgfältig formulierten Produkten setzten wir auf Inhaltsstoffe und Technologien, die den Kollagenaufbau fördern und den Kollagenabbau verlangsamen. Hier ein Überblick über einige unserer herausragenden Produkte:

1. Collagen Serum: Das Collagen Serum von DOC.BERGER | EFFECT bietet einen sofortigen Lifting-Effekt und ist ein unverzichtbares Produkt für Deine Hautpflege. Es wurde entwickelt, um die Haut intensiv zu hydratisieren und sichtbar aufzupolstern. Der innovative Collagen-Hyaluron-Komplex und wertvolle Aminosäuren sorgen für eine nachhaltige Verbesserung der Hautstruktur und verleihen ein strahlendes Hautbild. Durch die Kombination dieser Wirkstoffe wird die Haut von innen heraus gestärkt und optimal mit Feuchtigkeit versorgt.

2. Booster Serum: Ein intensives Serum, das tief in die Haut eindringt, um den Kollagenaufbau zu fördern und die Haut von innen heraus zu revitalisieren. Es bietet eine konzentrierte Dosis von Inhaltsstoffen, die darauf abzielen, die Hautstruktur zu verbessern und den Kollagenabbau zu verlangsamen.

3. Retinol 0.3 – 1.0: Retinol ist bekannt dafür, die Zellregeneration zu fördern und die Kollagensynthese zu stimulieren. Es hilft, die Hautstruktur zu verbessern, feine Linien und Falten zu reduzieren und die Hautfestigkeit zu erhöhen.

4. Collagen Night Cream: Unsere Collagen Night Cream bietet eine reichhaltige Pflege während der Nacht mit aufpolsterndem Kollagen und Wachstumsfaktoren, die Deine Haut intensiv versorgen und regenerieren. Die Formulierung enthält hautähnliche Wirkstoffe wie Lecithin und Ceramide, kombiniert mit leistungsstarkem Kollagen und fünf synthetischen Wachstumsfaktoren. Diese Wirkstoffe fördern die Hauterneuerung, verlangsamen das Dünnerwerden reifer Haut und mindern Falten durch die Unterstützung der Kollagen- und Elastinproduktion.

5. Time Machine: Die Time Machine wurde entwickelt, um die Zeichen der Zeit auf der Haut zu bekämpfen. Sie fördert den Kollagenaufbau und schützt das vorhandene Kollagen vor Abbau, wodurch die Haut jugendlicher und straffer erscheint.

6. Anti-Pollution Day Cream: Diese Tagescreme bietet nicht nur Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen, sondern unterstützt auch den Kollagenaufbau. Sie bekämpft die schädlichen Auswirkungen von Umweltverschmutzung, die den Kollagenabbau beschleunigen können, und fördert gleichzeitig eine gesunde Hautstruktur.

7. Lifting Eye Wonder: Ein speziell für die empfindliche Augenpartie entwickeltes Produkt. Das Lifting Eye Wonder zielt darauf ab, die feinen Linien und Falten um die Augen zu reduzieren, indem es den Kollagenaufbau fördert und gleichzeitig die Haut hydratisiert und schützt.

Jedes dieser Produkte wurde mit dem Ziel entwickelt, die Hautgesundheit und -struktur zu verbessern, indem der Kollagenaufbau gefördert und der Kollagenabbau verlangsamt wird. Mit ihrer wissenschaftlich fundierten Formulierung bieten die Produkte nicht nur sofortige, sondern auch langfristige Vorteile für die Haut.

2020.10.16_Doc_Berger7663_4d2e6d40-7052-4a2d-9f83-01bb7ca926ee - DOC.BERGER | EFFECT

Fazit

Kollagen ist wesentlich für die Hautelastizität und -festigkeit. Mit dem Alter nimmt die Kollagenproduktion ab, was zu Falten und schlaffer Haut führt. Durch eine gesunde Ernährung und gezielte Hautpflege kann die Kollagenbildung jedoch unterstützt werden, was zu einer sichtbar jugendlicheren und strafferen Haut beiträgt.

Sichere Dir nur für kurze Zeit 10% Rabatt mit unserer